Alina Schürfeld

Über Alina

Hinter ALINASCHUERFELD steht Alina Schürfeld. Designstudium in London und Eindhoven, erste Berufserfahrung als Interior-Designerin und dann 2009 der große Traum von etwas Eigenem. Ein Label. Eine Art Informationsträger. Ein Sprachrohr – um eine Vision zu transportieren. Zu offenbaren, sensibilisieren, inspirieren.

Ihr Anspruch: authentisch, mühelos luxuriös. Und gleichzeitig verantwortungsvoll gegenüber Mensch und Umwelt. Ist es auch. Das Leder der Taschen und Schuhe: z.B. vegetabil, chromfrei oder mit Rhabarberstoffen gegerbt sowie bio-zertifiziertes Lachsleder. Gefertigt in nächster Nachbarschaft, in Deutschland und Italien. Und niemals zu Lasten der Eleganz!

Das schätzt nicht nur Alina Schürfeld:

2016

April – Buchveröffentlichung ‚fashion made fair‘ von Ellen Köhrer und Magdalena Schaffrin

2013

Juni – Buchveröffentlichung ’new faces of fashion‘

2012

Mai – Design, natürlich! Veranstaltung des Goethe Instituts in Tallinn
März – Eröffnung des Flagshipstores in Hamburg-Eppendorf

2011

Juli – Auszeichnung mit dem Bunte new faces award Fashion als bestes Accessoire-Label